Der Onkel, der die S–hne vermutlich verriet, wird jetzt US-B¸rger. Nawaf al Zaidan (47) soll schon in den n”chsten Tagen mit Frau und f¸nf Kindern in die USA geflogen werden. Zurzeit sitzt er in ÑSchutzhaftì im S¸den Iraks.


In den USA soll er neben dem Kopfgeld in H–he von 30 Mio. US-Dollar neue Papiere, eine neue Identit”t, sowie Englischunterricht erhalten. Auþerdem eine Unterweisung im ÑAmerican way of lifeì ñ und Tipps f¸r die sicherste Geldanlage.